Sie sind hier:  Gästeinformationen » Anreise & Transfer

Mit dem KfZ

von München:
A96 Ausfahrt Buchloe, auf der B12 Richtung Kaufbeuren, Marktoberdorf, Kempten, Ausfahrt Marktoberdorf, Füssen, weiter auf der B16 Richtung Füssen, nach etwa 20 km erreichen Sie Roßhaupten am Forggensee.

von Kempten/Ulm:
A7 bis Autobahnausfahrt Nesselwang, Roßhaupten, Seeg, der Wegweisung nach Seeg/ Roßhaupten folgen, nach ca. 15 km erreichen Sie Ihr Ziel Roßhaupten am Forggensee.

von Österrreich/Italien:
Fernpass Richtung Norden, Reutte, Füssen, weiter auf der B12 bis Ausfahrt  Roßhaupten folgen.

routenplaner

Mit dem Flugzeug

Der Allgäu Airport in Memmingen bietet ideale Voraussetzungen für die Anreise per Flugzeug ins Allgäu. Verkehrsgünstig bei Memmingen gelegen, kann man Roßhaupten vom Allgäu Airport schnell und komfortabel erreichen. Mit täglichen Flugverbindungen von Berlin, Hamburg und Köln/ Bonn zum neuen Allgäu Airport Memmingen ist die Urlaubsregion Allgäu erstmals für deutsche Gäste innerhalb kürzester Zeit schnell und komfortabel erreichbar. Mehr Infos unter: Flughafen Memmingen

Airport München - Roßhaupten
bis 3 Personen express      € 165,00 einfach, hin & zurück € 290,00
bis 4 Personen                  € 185,00 einfach, hin & zurück € 350,00
jede weitere Person            €  15,00 einfach, hin & zurück € 30,00

Unterwegs mit Bus & Bahn

Roßhaupten & Umgebung 2018:
Die wichtigsten Busverbindungen mit den aktuellen Fahrplänen (ab dem 20. Dezember 2017) nach & ab Roßhaupten haben wir für Sie zusammengefasst und können per pdf -Datei heruntergeladen werden:

 Busverbindung: Marktoberdorf - Stoetten - Lechbruck 

Falls Sie eine umfassendere Auskunft benötigen, wenden Sie sich bitte an die
Tourist-Information Roßhaupten (Tel.08367/364) oder nutzen Sie die Links in der rechten Spalte.  Sie können aber auch alle Fahrpläne des RVA (Regional-Verkehr- Allgäu), Region Ostallgäu in der Tourist-Information erwerben: Schutzgebühr € 0,30

Die Gäste, die im Besitz einer Gästekarte sind können die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen. Fragen Sie iHren Gastgeber gleich bei der Ankunft nach Ihrer Gästekarte!

Weitere Informationen hier:Tourismus-Ostallgäu