Sie sind hier:  Erlebnisse » Wandern » Nordic Walking » Ausgewählte Touren

Nordic Walking Routen in Roßhaupten

Route Ro1 "Walking-Light"
Länge: 2,5 km
Höhendifferenz: 21 hm,
Wege: Kies-Wald und Wiesenwege
Start: Tourist-Information, auch im Winter begehbar, teilweise geräumt
Schwierigkeit: leicht - Gut für Anfänger geeignet

Start: Tourist-Information – vor Frischemarkt Hummel die Reichenbachstrasse links immer gerade in Richtung Kindergarten/Schwimmbad – Richtung Hochegg- bei Abzweigung "Riedle", 100 m geradeaus bis Wegweiser links in Richtung Roßhaupten zeigt – über die Straßen "Leitenmoos" - "Seegerstraße"- " Roman-Boos-Str." zurück zum Dorfplatz/Tourist-Information.


Route Ro2 "Kurpark-Walking"
Länge: 4,8 km
Höhendifferenz: 140 hm
Wege: Kies-Wald und Wiesenwege
Start: Tourist-Information
Schwierigkeit: mittel

Start: Tourist-Information – Richtung Kurpark (an der Kirche links) - 80 m auf der Hauptstrasse - rechts in die  Raiffeisenstrasse zum Kurpark - am Kurpark rechts am Parkplatz vorbei weiter in Richtung Kalvarienberg/Gabis - Kalvarienberg/Kreuzweg hochwandern bis zur letzten Station (Grab Jesu) - Waldweg folgen bis "Gabis" (Aussichtspunkt mit Schautafel) - kurz über Feld bergab auf Wanderweg, links weiter in Richtung Skilift – geradeaus in Richtung Tiefenthal bis St. Magnus Kapelle. Abkürzung: Sie können links weiter in Richtung Hotel Kaufmann (kurzer Weg) 3 km  oder  zum Steinernen Drachen an der Tiefenthalbrücke  – vor der Brücke in Richtung Füssen links die Treppen runter- über Waldpfad zum Badeplatz Via Claudia – weiter zur Mangmühle (bei Mangmühle geradeaus- bitte Gatter schließen) - Fußballplatz und auf dem Rad- und Wanderweg (Forggenseerunde) ins Dorf reinlaufen.

Route Ro3 "Panorama-Walking"
Länge: 7,3 km
Höhendifferenz: 222hm
Wege: Kies-Wald und Wiesenwege
Start: Tourist-Information
Schwierigkeit: mittel

Start: Tourist-Information – an der Kreuzung in Richtung Seeg – Seegerstrasse bis zum Bauhof, auf Schotterweg am Bauhof links vorbei dem Wegweiser  „Zum Buch“ folgen  (nicht bis zum Gipfel) nach ca. 2 km Wegekreuzung  weiter Wegweiser „Zum Felsen“ folgen  (nicht zum Felsen Gipfel) an einer Lichtung geht es dann recht auf einem Waldpfad mit gelb/weissem Wegweiser ( Roßhaupten /Maria Steinach) bergab - man trifft auf die Verbindungsstrasse Roßhaupten-Zwieselberg - Abkürzung: links Richtung Roßhaupten auf Fahrstrasse oder über Kapelle Maria Steinach = 4,3 km  oder Verbindungsstraße überqueren und Richtung Skilift - geradeaus in Richtung Tiefenthal bis St. Magnus Kapelle - zum Steinernen Drachen an der Tiefenthalbrücke  – vor der Brücke in Richtung Füssen links die Treppen runter- über Waldpfad zum Badeplatz Via Claudia – weiter zur Mangmühle (bei Mangmühle geradeaus - bitte Gatter schließen) - Fußballplatz und auf dem Rad- und Wanderweg (Forggenseerunde) ins Dorf reinlaufen